(Stand:29.09.2020)    Mitglieder: 122          Anteile: 2.397
ausblenden...
(Stand:29.09.2020)    Mitglieder: 122          Anteile: 2.397

BürgerEnergie in Schömberg (Landkreis Calw)

Demokratisch, unabhängig und regional - das ist unsere Energie!

Etwas für die nachhaltige Energieversorgung in unserer Region tun und gleichzeitig eine Rendite erwirtschaften - das ist Bürgerenergie in Schömberg. Bei uns können alle Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Unternehmen und Institutionen aus Schömberg und Umgebung die Energiewende in unserer Region mitbestimmen und mitgestalten.

Wir agieren nicht nur ausschließlich in oder um Schömberg, sondern haben u.a. mit unserer Nachbar-Gemeinde Höfen ein Projekt verwirklicht.

Und auch Sie können mitmachen!

Werden Sie Genossenschaftsmitglied in der BürgerEnergiegenossenschaft Schömberg eG
Lesen Sie hier über Ihre Vorteile >>>
"Wir produzieren Regionalstrom zur Einspeisung in die kommunalen Gebäude der Gemeinde und ins Netz der EnBW!"

15. November 2020:

Bericht über die Generalversammlung

Schömberg. Generalversammlung der Bürgerenergiegenossenschaft Schömberg entlastet Vorstand und Aufsichtsrat

Ökologisch und gleichzeitig ökonomisch handeln - für die BürgerEnergie Schömberg ist das kein Widerspruch, sondern Basis ihres Erfolgs. Die Genossenschaft, die erneuerbare Energien erzeugt und fördert, beschloss in ihrer Generalversammlung, den Gewinn aus dem Jahr 2019 ins Rechnungsjahr 2020 zu übertragen.

Seit ihrer Gründung 2012 verfolgt die Genossenschaft das Ziel, ökologisch nachhaltig regenerative Energie zu erzeugen und die Erzeugung mit wirtschaftlicher Vernunft und regionalem Engagement zu koppeln. Deshalb hat die BürgerEnergie Schömberg die Einlagen ihrer Mitglieder in Photovoltaikanlagen in Schömberg und Höfen investiert. Der von den regionalen Anlagen erzeugte Strom soll nach Möglichkeit auch vor Ort verbraucht werden.

Die Bürger der Region können sich über eine Mitgliedschaft aktiv an der Genossenschaft beteiligen; sie leisten damit einen Beitrag zur Umstellung auf regenerative Energieerzeugung.

Dass das Konzept funktioniert, zeigte der Bericht des Vorstands Manfred Raab, der auf der Generalversammlung den Verlauf des Geschäftsjahres 2019 rekapitulierte: Die BürgerEnergie Schömberg hat aktuell 122 Mitglieder und ein Mitgliederguthaben von ca. 260.000 Euro. Sie betreibt selbst sechs Photovoltaikanlagen wovon die neueste Anlage auf dem Dach des Kindergartenneubaues Brunnenstraße Ende August in Betrieb genommen wurde. Der wirtschaftliche Erfolg manifestiert sich das achte Jahr in Folge in einem Überschuss: Die Mitglieder sprachen sich einstimmig dafür aus, den Reingewinn 2019 auf die Dividende für 2020 zu übertragen. Die Mitglieder der Generalversammlung entlasteten auf Antrag von Horst Glaser Vorstand und Aufsichtsrat einstimmig nachdem sie den Bericht des Vorstandes und den Tätigkeitsbericht des Aufsichtsrates mit der Verlesung des Prüfungsberichts zur Kenntnis genommen hatten. Der Vorstand ist mit der Gemeindeverwaltung im Gespräch, sich mit der Errichtung einer weiteren Photovoltaikanlage auf dem Dach des Schulhauserweiterungsbaues zu beteiligen.

Ihre BürgerEnergiegenossenschaft Schömberg eG
Der Vorstand Manfred Raab und Steffen Linder
Die Verwaltung der Genossenschaft: Aufsichtsrat und Vorstand

Bericht des Aufsichtsrates 2020 - hier als PDF (56 KB)

Jahresabschluss-Bilanz 2019 - hier als PDF (20 KB)
menu